zur Startseite    

Home

News

über uns

Projekte

Events

Kontakt

 


ERSTER DEUTSCHER CHARITY EVENT
ZU GUNSTEN DES »DAVID SHELDRICK WILDLIFE TRUST«
IM KESSELHAUS IN MÜNCHEN

€ 14.100,- Spendenerlös und 6 Patenschaften für
Waisenelefanten - was für ein Erfolg


Scheckübergabe von Annette Sturm p.e.p Gmbh an Rob Bradford vom DSWT

Am 15. Juli 2010 richteten wir im Kesselhaus in München den ersten deutschen Charity-Event für den "The David Sheldrick Wildlife Trust" aus.

An diesem stimmungsvollen und außergewöhnlichen Abend wurden dem Publikum großformatige und eindrucksvollen Bilder über Afrika präsentiert.
Im Mittelpunkt standen natürlich die Elefantenwaisen des Tsavo East Nationalparks, um die sich der DSWT seit über 33 Jahren kümmert und durch deren Rettung er zum Erhalt dieser einzigartigen Tierart entscheidend beiträgt.

Elefantenbabies, die durch Kommerzwahn und menschliche Unvernunft zu Waisen wurden und in der Aufzuchtstation des weltweit bekannten »The David Sheldrick Wildlife Trust« in Kenia ihre einzige Chance zum Überleben finden
(den ausführlichen Bericht finden Sie unter "DER EVENT").
Mit Unterstützung der Galerie für exklusive Photokunst »immagis« und überzeugten Sponsoren haben wir ein außergewöhnliches Erlebnis organisiert.

In Zusammenarbeit mit »immagis« hatte p.e.p die einmalige Chance, beeindruckende Aufnahmen des international bekannten Photographen Joachim Schmeisser zu erwerben.
Er besuchte den DSWT in Nairobi im Januar diesen Jahres und stellt exklusiv für »immagis« und diese Auktion, Fotografien der Waisenelefanten aus Nairobi sowie großformatige Impressionen aus Ostafrika und Ghana zur Verfügung.
Der gesamte Erlös, sowie weitere Spenden gehen in voller Summe an den Trust.


www.sheldrickwildlifetrust.org
www.immagis.de